Praktikum in der tiergestützten Therapie auf der Orenda-Ranch

Kurzer Erfahrungsbericht über ein Praktikum in der Reittherapie und Lamatherapie auf der Orenda-Ranch

Ich (Svenja Krischke) studiere in Würzburg Psychologie und im Rahmen meines berufsorientierenden Praktikums durfte ich vier Woche auf der Orenda Ranch neue und faszinierende Erfahrungen sammeln.
Seit meiner Kindheit habe ich viel Kontakt mit Tieren und liebe sie. Schon damals konnte ich ihren positiven Einfluss auf den Menschen beobachten, weswegen ich ungemein an der tiergestützten Therapie interessiert bin.

Der Umgang mit den Patienten und den Tieren auf der Orenda Ranch hat mir nicht nur unheimlich viel für mein weiteres Studium gebracht, sondern auch viel für mein weiteres Leben. Ich möchte mich deshalb auch hier noch einmal herzlich bedanken, dass ich so viel Neues lernen und auch selber erleben durfte.
Außerdem ein großes Dankeschön an das gesamte Orenda Ranch-Team, ihr habt maßgeblich dazu beigetragen, dass die vier Wochen Praktikum in der tiergestützten Therapie wie im Flug vorbei gegangen sind!

Sie möchten auch ein Praktikum in der tiergestützten Therapie absolvieren? Auf unserer Seite “Praktikum in der tiergestützten Therapie” finden Sie alle Praktikumsmöglichkeiten, die auf der Orenda-Ranch angeboten werden.

Birgit Appel-Wimschneider

Author Birgit Appel-Wimschneider

More posts by Birgit Appel-Wimschneider

Leave a Reply