Führungsqualitäten trainieren - Persönlichkeit entwickeln

Leiten Sie sich und andere durch den Alltag:  Zuhause und im Beruf

Was bedeutet Führen und was macht eine Führungskraft aus?

Der Schlüssel im privaten sowie im beruflichen Erfolg liegt in den Menschen bzw. Mitarbeitern, die zum Erfolg beitragen. Deswegen muss eine Führungskraft ihr Menschsein zunächst einmal selbst er- und begreifen, um dann mit anderen wirken und auf andere Menschen einwirken zu können.

Leider beschäftigen sich viele Führungskräfte zu wenig mit den Menschen an sich. Viele Führungskräfte haben mit Zahlen, Strukturen, Prozessen, Maschinen und Produkten -letztendlich Objekten- zu tun. Dabei wird jedoch oft der Mitarbeiter bzw. Mensch und auch sich selbst vergessen. So möchten wir an dieser Stelle Herrn Prof. Dr. Klaus Linneweh zitieren: "Nur wer mit sich selbst erfolgreich umgehen kann, kann auch verantwortungsbewusst führen".

Führung beginnt also immer erst bei uns selbst. Denn eine gute Selbstführung ist die Basis für konstruktives und kooperatives Miteinander.

Selbstführung verbessert man durch mehr Bewusstsein und Verständnis für die eigene Person und deren inneren Dynamik.

Deswegen gilt es herauszufinden:

Wie führe ich?

Wie wirke ich nach außen?

Wie stimmt meine Körpersprache mit dem Gesagten überein?

Wie klar und eindeutig ist meine Kommunikation?

Wie konsequent bin ich?

Wie gut kann ich wahrnehmen und beobachten?

Wie stelle ich mich auf eine neue Situation ein?

Wie verhalte ich mich in schwierigen Situationen?

Wie gehe ich mit Frustrationen, Fehlern und Missgeschicken um?

Wie motiviere ich andere, sich von mir führen zu lassen?

Wie lobe ich und wie zeige ich Anerkennung bzw. Wertschätzung?

Wie präsent bin ich im Hier und Jetzt?

Wie erkenne ich Stärken und Schwächen des Anderen?

 


 

Inhalte bei der Kunst des Führens:

  • Wie schätze ich mein Führverhalten ein?
  • Theorie zum Thema Führung
  • praktische Übungen mit den Tieren
  • Parcours mit Einzeltraining
  • gegenseitiges Feedback und Reflexion
  • Transfer auf den Alltag
  • individuelles Coaching

 


 

Warum setzen wir Tiere - insbesondere Pferde und Lamas - ein?

  • Tiere geben Ihnen sofort wert- und vorurteilsfrei Rückmeldung - sie reflektieren das Führungsverhalten
  • Tiere reagieren  positiv auf klare Ziele und eindeutige Anweisungen sie erhalten verblüffende Erkenntnisse
  • sie lernen nachhaltig durch eigenes Erleben
  • sie können es unmittelbar umsetzen

 


 

Investition:    2,5 Stunden

                     4 – 6  Personen je € 25.-

                     3       Personen je € 30.-

                     Auch Seminare mit größeren Gruppen möglich

 


 

Hinweis: Die Veranstaltung findet im Freien statt. Bitte festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung mitbringen.       

                                                                                        

Empfänger:
Ihre E-Mail-Adresse:
Betreff:
Text:
Bildercode:
Bitte abtippen:

Reittherapie Ausbildung 2016

Am 13.11.2016 fand die Übergabe der Zeugnisse für die Winterausbildung 2016 statt. Wir wünschen allen Teilnehmern/Teilnehmerinnen weiterhin viel Erfolg als Reittherapeuten.

Einführungsseminar in die praxisnahe Reittherapie/ Lamatherapie

Sie sind noch unentschlossen, was eine Ausbildung in unserem Institut betrifft? Dann ist dieses Einführungsseminar genau das Richtige für Sie! Hier können Sie sich einen ersten Eindruck von der Orenda-Ranch, dem Team und den Ausbildungsmöglichkeiten machen!

Zielgruppe:
Einsteiger in die tiergestützte Therapie (Reittherapie/Lamatherapie), Interessierte sowie Personen, die in die tiergestützte Therapie hineinschnuppern möchten.

Nächste Terminmöglichkeiten:

  • Samstag, den 03.03.2018

Zum Einführungsseminar

Praktikumsmöglichkeiten auf der Orenda-Ranch

Alle Praktikumsmöglichkeiten in der tiergestützten Therapie auf der Orenda-Ranch finden Sie auf unserer Übersichtsseite für Praktikanten.

Ausbildungsmöglichkeiten in der tiergestützten Therapie

Wir bieten viele Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten auf der Orenda-Ranch an. Eine Übersicht über alle Möglichkeiten, finden Sie unter Ausbildungen in der tiergestützten Therapie.

Impressum | Kontakt | Login